Laufschule

Die Arbeiten beim Platzbau laufen nach Plan und daher können wir auch etwa den Start der Laufschule planen.

 

Zudem werden wir den offiziellen Skatepass der ISHD (Verband ISHD – Inline-Skaterhockey Deutschland) anbieten. Auch hierzu folgen in den kommenden Wochen weitere Infos.

Anmeldung Laufschule am:

Das müsst ihr unbedingt zur Laufschule mitbringen und wissen:

  • Alter: 4-99 Jahre (Eltern sind gerne gesehen)
  • Status: Anfänger – Fortgeschrittene
  • Inliner
  • Schutzausrüstung (Helm, Hand- und Knieschützer

Informationen über den Skatepass

1. Was ist der Skatepass?

Mit dem Skatepass wird, analog dem Schwimmabzeichen, das Erlernen des Inliner-Laufens innerhalb der ISHD und derer Landesverbände vereinheitlicht. Er soll die in vielen Vereinen vorhandenen Pässe/Führerscheine ersetzen. In insgesamt 4 Schritten kann das Erlernte durch Bestätigung im Pass dokumentiert werden.

2. Was muss in den einzelnen Kategorien erreicht werden?

a) Starter-Rolle
20 m Geradeauslauf (nicht bergab), je 5 m Rollerlauf rechts/links, eine 8 um 2 Hütchen, unter einem nasenhohen Tor durchfahren

b) Bronzene Rolle
20 m Powerskating, 20 m Slalomparcour mit versetzten Hütchen (ohne Umwerfen), Bremsen aus einfacher Geschwindigkeit innerhalb von 5 m, 5 m Rückwärtsfahren

c) Silberne Rolle
je 5 m auf einem Bein, ohne das andere abzusetzen, 20 m sauberer Eierlauf, unter einem schulterhohen Tor durchfahren, über ein flaches Hindernis (Stock) steigen.

d) Goldene Rolle
20 m Slalomparcour mit versetzten Hütchen mit Übersetzen, Bremsen aus schnellem Lauf innerhlab von 3 m, Springen über ein flaches Hindernis (Stock), 20 m Rückwärtsfahren um Hütchen in gerader Linie.