Laufschule

Die erste Inline-Laufschule war ein voller Erfolg. Diese Erfolgsgeschichte wollen wir daher weiterführen.

Der nächste Termin der Inline-Laufschule ist am: 24.04.2022

Adresse: Am Sportplatz, 67489 Kirrweiler

Der Unkostenbeitrag pro Kurs (60 Minuten), beträgt je Teilnehmer 5€*, hiermit finanzieren wir die Aus-/ sowie Weiterbildung unserer Trainer, sowie den Erhalt des Multifunktionsfeldes.

 

Zudem werden wir den offiziellen Skatepass der ISHD (Verband ISHD – Inline-Skaterhockey Deutschland) anbieten. Auch hierzu folgen in den kommenden Wochen weitere Infos.

Auf und neben der Spielfläche gilt die 2G-Regelung. Ausgenommen sind Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren! Wir sind verpflichtet dies abzufragen. Bitte halten Sie am Eingang für die schnelle Abwicklung unaufgefordert den Impfausweis, alternativ das digitale Zertifikat bereit.

Des weiteren werden wir je Kurs 6-8 Personen schulen. Sollten sich mehr als 6 Personen anmelden, werden wir mehrere Kurse pro Tag stattfinden lassen.

 

*Für Mitglieder der SV Herta 1920 Kirrweiler e.V. entfällt dieser Unkostenbeitrag!

Anmeldung Laufschule am:

    Das müsst ihr unbedingt zur Laufschule mitbringen und wissen:

    • Alter: 4-99 Jahre (Eltern sind gerne gesehen)
    • Status: Anfänger – Fortgeschrittene
    • Inliner
    • Schutzausrüstung (Helm, Hand- und Knieschützer

    Informationen über den Skatepass

    1. Was ist der Skatepass?

    Mit dem Skatepass wird, analog dem Schwimmabzeichen, das Erlernen des Inliner-Laufens innerhalb der ISHD und derer Landesverbände vereinheitlicht. Er soll die in vielen Vereinen vorhandenen Pässe/Führerscheine ersetzen. In insgesamt 4 Schritten kann das Erlernte durch Bestätigung im Pass dokumentiert werden.

    2. Was muss in den einzelnen Kategorien erreicht werden?

    a) Starter-Rolle
    20 m Geradeauslauf (nicht bergab), je 5 m Rollerlauf rechts/links, eine 8 um 2 Hütchen, unter einem nasenhohen Tor durchfahren

    b) Bronzene Rolle
    20 m Powerskating, 20 m Slalomparcour mit versetzten Hütchen (ohne Umwerfen), Bremsen aus einfacher Geschwindigkeit innerhalb von 5 m, 5 m Rückwärtsfahren

    c) Silberne Rolle
    je 5 m auf einem Bein, ohne das andere abzusetzen, 20 m sauberer Eierlauf, unter einem schulterhohen Tor durchfahren, über ein flaches Hindernis (Stock) steigen.

    d) Goldene Rolle
    20 m Slalomparcour mit versetzten Hütchen mit Übersetzen, Bremsen aus schnellem Lauf innerhlab von 3 m, Springen über ein flaches Hindernis (Stock), 20 m Rückwärtsfahren um Hütchen in gerader Linie.

    Ansprechpartner:

    Heiko Herdel

    Tel.: 0151 / 42 30 71 87

    E-Mail: info(a)kirrweiler-knights.de