Saisonstart am Sonntag – 1.Mannschaft im Debut gegen Landau – U13 ebenfalls am Start

Am kommenden Sonntag startet unsere 1.Mannschaft in ihre erste Saison im Skaterhockey. Nach zwei Jahren der Bauarbeiten, Kaderplanung sowie harten Trainingseinheiten tritt unsere 1.Mannschaft am 1.Spieltag auswärts im Derby beim IHC Landau an.

Nach dem man das Pokalspiel Corona bedingt absagen musste, lief die Vorbereitung wegen krankheitsbedingten Ausfällen nicht wie gewünscht, jedoch besser als erwartet.
Sollte sich die aktuelle Corona-Lage im Kader der Knights nicht ändern, stehen bis auf drei Abwesenheiten wegen Urlaubes nahezu alle Spieler/innen zu Verfügung.

Die Knights gehen ohne definiertes Ziel in die Saison 2022. „Man habe nichts zu verlieren, wir können nur gewinnen“, so der Kapitän Heiko Herdel. Neben vielen Neulingen können die Knights aber auch auf geballte Erfahrung zurückgreifen, welche dem Team die nötige Ruhe und Cleverness verleitet.

Die Vorfreude aller ist grenzenlos und man rechnet mit vielen Knights-Fans, die die Sporthalle in der Woogstraße aufsuchen werden, um die 1.Mannschaft anzufeuern und zum Sieg zu schreien. Der Ball fällt um 18:00 Uhr.

Im Vorfeld wird unsere U13 ihre ersten drei Spiele absolvieren (Ab 11:00 Uhr). Gegner wird auch ihr der IHC Landau sein, sowie die TG Sasbach/ Nimburg und den Patriots aus Assenheim.

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.